Zentrallager Sachspenden Bonn

Blog

Kategorien:
Kategorien

Internationale Vorbilder im ZeSaBo

Was in deutschen Schulen nun immer mehr Einzug hält, ist in der Bonn International School (BIS) schon seit Jahrzehnten etabliert: ein umfangreiches Aktions-Programm, das das gesellschaftliche Engagement ihrer Schüler ab der Mittelstufe fördert. Hier geht es in erster Linie darum, grundlegende Komponenten wie Mitgefühl und Verantwortung den Schülern als Global Citizen im wahrsten Sinne des […]

„…dann geht doch mal ins ZeSaBo nach Bonn…“

Christoph M., Purchasing Manager bei den Ford-Werken in Köln, hatte schnell einen Trupp von Kolleginnen und Kollegen um sich geschart, als er hörte, dass das Zentrallager für Sachspenden in Bonn dringend helfende Hände benötigt. Um ehrenamtlich aktiv zu sein, müssen bei Ford keine kostbaren Urlaubstage genommen werden. Im Gegenteil, das Unternehmen stellt jedem seiner Mitarbeiter […]

Spender oder Besteller?

Einige Leute kommen zu uns und geben nicht mehr Benötigtes ab, einige Leute kommen zu uns und nehmen Benötigtes mit. Dann gibt es noch wenige, die machen beides. Einer von ihnen ist Elyas B. Er ist Spender und Besteller zugleich. Heute hat er wieder eine große Kiste mit Töpfen und Pfannen dabei. „Ich habe so […]

Großer Bahnhof für alten Kinderwagen

Morgens halb zehn in Deutschland: „Das LVR-Freilichtmuseum Kommern kooperiert mit dem Bonner Zentrallager für Sachspenden. Dort können Menschen Sachspenden für Flüchtlinge abgeben. Das Freilichtmuseum ist auf der Suche nach älteren, historischen Gegenständen …“ Ehrenamtlerin Uschi Koch sitzt gerade beim Frühstück, hört erstaunt auf zu kauen und macht ihr Radio lauter. „… Kinderwagen aus den frühen […]

„Wäre das nicht ’ne tolle Schultasche?“

Heike K. hat wieder eine schöne Spende für uns. Heute kommt sie mit einer grünen Nylontasche vorbei. Es ist eigentlich eine Fahrradtasche, aber man kann sie sich auch genauso gut umhängen. Die Tasche sieht aus wie neu. „Die hab ich auch kaum benutzt“, sagt sie. „Ich hab mir kurz nach dieser Tasche dann doch eine […]